Ausstellungen

Lustbilder - Lichtbilder
17.9. - 1.10.2005
Schloß Wrodow

 

Fernab vom Trubel großstädtischer Exzesse gibt sich das Kunstschloss Wrodow ein Stelldichein mit erotischen Begegnungen unterschiedlichster Perspektiven. Vom 17. September bis 2. Oktober stellen 15 Fotografen und eine Malerin aus Deutschland und Österreich im Schloß Arbeiten aus, die von Akt bis Fetisch, von klassisch bis brisant mit einem Spektrum erotischer Sichten die herrschaftlichen Räume des Anwesens in ein knisterndes Ambiente verwandeln.

 

Die Fotografen sind Mitglieder des Aktfotoclubs, eine eher geschlossene und kleine, aber dennoch heterogene Künstlergemeinschaft, die via Internet ihre Arbeit zusammenträgt, diskutiert, austauscht und vorantreibt. Fotografen und Modelle, Amateure und Profis bringen hier nicht nur die zeitgenössisch erotischen fotografischen Sichtweisen ins Gespräch, sie diskutieren auch gewagte Experimente, planen Gemeinschaftsproduktionen und stellen gemeinsam aus.

 

Sex, Fashion, Fetisch, Akt und Frivolitäten spannen ein weites Feld erotischer Energie, die für drei Wochen die Räume des Schlosses neu auflädt.

 

Wochenendveranstaltungen ergänzen die Schau noch einmal von der authentischen Seite her: Performances, Konzerte und Lesungen an den Wochenenden erweitern die optischen Verführungen und versetzen den Schlossbesucher in eine Welt erotischer Reflexe, Apercus und Emotionen, elegant und heftig, stimulierend und fantasievoll.

 

Dancers
14. - 16.9.2012
1st Kizomba Italian Festival Event
Triest

 

Im Rahmen des KIFE (www.kife.it) wurden meine Tanzbilder, die 2011 und 2012 mit verschiedenen Tanzlehrern enstanden sind, gezeigt und haben eine stimmungsvolle Atmosphäre an der Workshop & Party Location geschaffen. Teils on Location, aber auch im Studio produziert, zeigten die Arbeiten eine große Bandbreite meines Könnens.